09/2010 Veranstaltung vom 20.09.2010

Am 20.09.2009 gab es in dem renommierten Frankfurter Apfelweinlokal ‚Zum Lahmen Esel’ in Niederursel wieder einen guten Grund zum Feiern. Anlässlich seines 17-jährigen Geschäftsjubiläums hatte der Gaststättenchef Thomas Metzmacher über 500 Gäste geladen, die sich mit Speisen, Getränken und Gesangseinlagen der ‚Happy Singers’ verwöhnen ließen.

Thomas Metzmacher verzichtete wie immer auf Geschenke und stellte stattdessen ein Spendenbembel auf. Stolze 3.328 € wurden gespendet und kommen der Lebenshilfe Frankfurt für ihre Arbeit mit Kindern mit geistiger Behinderung oder Entwicklungsauffälligkeiten zu Gute.

Mit dem Geld kann dringend benötigtes Therapie- und Spielmaterialmaterial für die Kinder angeschafft werden, die von der Frühförderung und von der Ambulanten Familienhilfe der Lebenshilfe Frankfurt betreut und gefördert werden.

Alles, was die Sinne anregt, die Wahrnehmung fördert, die Motorik schult und die kognitiven und sozialen Fähigkeiten gezielt trainiert, ist für die Arbeit mit Kindern mit Behinderung besonders wichtig.

Dank der Spende können die Fachkräfte der Lebenshilfe bei ihrer Arbeit bald auf pädagogisch wertvolles und qualitativ hochwertiges Therapie- und Spielmaterial zurückgreifen. Ein weiterer Grund, warum das Lokal ‚Zum Lahmen Esel’ und seine Gäste den Ruf haben, besonders kinderfreundlich zu sein.